workshops

Musik.Vor.Ort - ein kostenloses angebot des kultur.raum münchen

dienstags, ausser in den schulferien, 17.45 - 19.30

Foto: Felix Albrecht
Foto: Felix Albrecht

EINFACHE LIEDER ZUM MITSINGEN

Die Musik.Vor.Ort findet statt Rahmen des Kultur.vor.Ort-Programms des Kultur.Raum München e.V. und wendet sich an Erwachsene, die ungezwungen gemeinsam singen und musizieren wollen. Ich leite diesen Chor und werde dabei regelmäßig von Ian Chapman unterstützt. Das Angebot wendet sich insbesondere an Menschen, denen es vielleicht finanziell nicht so gut geht und grundsätzlich an alle aktiven Menschen in München, die gerne singen und die Chorgemeinschaft schätzen. Wir singen und treffen uns jeden Dienstag (außer in den Schulferien) von 17:45 - 19:30 Uhr im DanklSalon, Danklstr. 11, (Nähe U3/6 Implerstraße), ein toller Ort für nachbarschaftliche Aktivitäten in Sendling.

 

Nach einer knappen Stunde Singen sind alle zu einem gemeinsamen Essen eingeladen. Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnahme ist absolut kostenlos. Mitzubringen sind ausschließlich Lust und Laune.

 

Kultur.vor.Ort ist ein Angebot des KulturRaum München e.V.  Die Idee zur Musik.vor.Ort wurde in einer Pilotphase von Kultur.vor.Ort an der Lebensmittelausgabestelle der Münchner Tafel an der Großmarkthalle geboren.

 

 



2021


alpen Klezmer - wie man ein neues genre erfindet

08.10.2021, 18:00 - 10.10.2021, 12:00

Foto: Werner Bauer
Foto: Werner Bauer

 

Ilya Shneyveys und ich haben altes gemeinsames Liedgut aus der alpenländischen und der jiddischen Liedtradition recherchiert, entstaubt und gemäß dem Motto "Lang lebe der koschere Gebirgsjodler" neues Material in den Rucksack gepackt. Da nimmt die jiddische Hora den bayrischen Zwiefachen beherzt an der Hand und gemeinsam tanzen, kreiseln, wirbeln sie über die Gipfel bis die Alpen im Klezmerklang erglühen.

Auch wenn die Alpen ein schönes Stück weit weg sind von Schrems - glühen werden sie trotzdem. Und auch ihr: Wir werden unsere Trickkiste auspacken und euch -  inspiriert und animiert - ans Experimentieren machen. Wir werden euch zeigen, auf welchen Ebenen musikalische Kontraste und Verbindungen gefunden werden können. SängerInnen und InstrumentalistInnen, alle, alle seid ihr willkommen!

Wo? GEA Akademie, Niederschremser Str. 4b,  A-3943 Schrems

Zur Anmeldung geht's -> hier entlang.


lieder und tänze osteuropäischer juden

16.10.2021, 18:00 - 21:00

Foto: Christine Ott
Foto: Christine Ott

Klezmer, die Hochzeits- und Festmusik der osteuropäischen Juden, erlebt seit den siebziger Jahren eine weltweite Renaissance, und inzwischen werden auch die traditionellen Tänze wiederbelebt. Der größte Teil des Klezmer-Repertoires sind Gemeinschaftstänze. Hora, Sher, Khossidl und Freylekhs bieten mal langsam, mal schnell, schlängelnd und kreiselnd, aufregend abwechslungsreiche Formationen. Die Kreis- und Reihentänze, Karree-Formationen und Paartänze beruhen auf einfachen Grundschritten, so dass Neulinge schnell ins Tanzvergnügen einsteigen können. Tänzerische Vorkenntnisse und paarweise Anmeldung sind nicht erforderlich.

 

 

Wo? VHS Schrobenhausen, Lenbachstr. 22, 86529 Schrobenhausen

Zur Anmeldung geht's  -> hier entlang.


come sing along!

eine jiddische jodelparty

sonntag, 17. oktober, 14:00 - 16:00

Foto: Yulia Kabakova
Foto: Yulia Kabakova

Jiddische und bairische Lieder haben nichts gemeinsam? Weit gefehlt! In diesem Kurs lernen wir einige der Lieder kennen, die es in beiden Musikkulturenn gibt, in jeweils sehr unterschiedlicher Ausprägung. Wir fragen außerdem: Was genau ist eigentlich ein bairischer Jodler und was ein jiddisches Niggun? Was sind die Unterschiede, wo gibt es Ähnlichkeiten? Kann man beide Genres miteinander kombinieren und was passiert, wenn man es tut? Gesangserfahrung ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Bitte bringen Sie entsprechend der Wetterlage warme Kleidung mit. Wir singen Im Saal des Mehrgenerationenhauses (120 qm) bei geöffneten Fenstern oder draußen, je nach Wetterlage. Max. 15 Personen.

Wo? VHS Germering, Mehrgenerationenhaus/Zenja-Saal, Planegger Str. 9, 82110 Germering


come Sing along!

singen und tanzen für eltern mit kindern von 4 bis 6 jahren

sonntag, 14. november, 14.00 - 15:30

Schön ist es, wenn Musik in den Alltag integriert wird, wenn Mama und Papa, Oma und Opa gemeinsam mit den Kindern musizieren. In der Familien-Gruppe erlernen Eltern/Großeltern und Kinder ein kleines gemeinsames Repertoire an Liedern und Tänzen.

Wir singen! Alte und neue Kinderlieder, Lieder vom Fröhlichsein und vom Traurigsein, Lieder von Frühling, Sommer, Herbst und Winter, von abenteuerlustigen Elefanten, tanzenden Pinguinen und quakenden Fröschen – kurz alles, was das Kinderleben bietet, wird von uns gesungen!

Wir trommeln! Wir nutzen den eigenen Körper als Instrument. Wir klatschen in die Hände, patschen auf die Oberschenkel und stampfen mit den Füßen.

Wir tanzen! Wir tanzen Paartänze und tanzen für uns ganz allein.
All dies geschieht mit viel Freude, Spaß und immer im Tempo der Kinder.

Bitte bringen Sie entsprechend der Wetterlage warme Kleidung mit. Wir singen im Saal des Mehrgenerationenhauses (120 qm) bei geöffneten Fenstern oder draußen, je nach Wetterlage. Max. 15 Personen.

Wo? VHS Germering, Mehrgenerationenhaus/Zenja-Saal, Planegger Str. 9, 82110 Germering


come sing along!

offener chor für alle

sonntag, 28. november, 14:00 - 16:00

Für alle, die gerne singen, gerne öfter singen würden, nie singen, meinen nicht singen zu können, viel singen, regelmäßig im Chor singen oder sich nur in der Badewanne und auf der Autobahn trauen. Lieder aus aller Welt, aus Pop, Jazz und Volksmusik werden zusammen eingeübt und zum Klingen gebracht.

Bitte bringen Sie entsprechend der Wetterlage warme Kleidung mit. Wir singen im Saal des Mehrgenerationenhauses (120 qm) bei geöffneten Fenstern oder draußen, je Wetterlage. Max. 15 Personen.

Wo? VHS Germering, Mehrgenerationenhaus/Zenja-Saal, Planegger Str. 9, 82110 Germering