the pumpkin machine

Sie kamen, sie tanzten und blieben

Photo: Manuel Miethe
Photo: Manuel Miethe

 

 Herzliche Einladung: Wir feiern nämlich!

Wir feiern, dass wir neu angekommen sind, wir feiern, dass wir immer noch da sind, und wir feiern, dass wir bleiben werden. The Pumpkin Machine ist ein Kollektiv bestehend aus neun Musikern und Tänzern, aus Bayern, aus Syrien, aus den USA, aus Griechenland, der Ukraine und aus Italien. Wir feiern die Vielfalt, wir feiern die Unterschiede und wir feiern die Musik! Wir mischen dabei alles, was uns gefällt: arabische Vierteltöne treffen auf alpenländische Dreiklangseeligkeit, Griko, also griechisch-italienische Musik, verbindet sich mit ukrainischem Rap und slowenische Volkslieder stehen neben Eigenkompositionen. Zwiefacher, Klezmer und Jodler nehmen einander an die Hand und Schuhplattler und HipHop drehen sich gemeinsam im Kreis. Zwei Tänzer tanzen auf und vor der Bühne für euch und mit euch. Genießt den musikalischen Mash Up und tanzt. Tanzt und singt mit uns, bis ihr besoffen seid vor Glück! Denn: Die Party ist noch lange nicht vorbei!

 

Andrea Pancur (D) – voc

Yuriy Gurzhy (UKR/D) – grooves & samples

Chrisa Lazariotou (GR) – voc

Grigory Semenchuk (UKR) – Rap

Abathar Kmash – (SYR) – oud

Patty Farrell (USA/D) – accordion

Katja Lachmann (D) - bass

 

Roberto Quaranta (I/D) – HipHop

Magnus Kaindl (D) - Schuhplattln